Foto: ein schwarzes Fahrrad steht an einem Busch

Pedelec entsorgen

Foto: ein schwarzes Fahrrad steht an einem Busch

Mein Pedelec ist kaputt gegangen. Kann ich es als Elektroaltgerät entsorgen?

Die Antwort ist: Ja, ... aber.

Auch defekte Pedelecs sind Elektro-Altgeräte der Sammelgruppe 4.

Sie können auf den Wertstoffhöfen des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft entsorgt werden.

  • Es werden jedoch nur E-Fahrräder mit Tretunterstützung angenommen, die KEINE EU-Typengenehmigung benötigen. Diese besitzen eine Leistung von maximal 250 Watt. Sie unterstützen den Fahrenden bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h.

NICHT angenommen werden ...

  • S-Pedelecs (schnelle Pedelecs) mit EU-Typengenehmigung. Diese haben eine Motorleistung von bis zu 500 Watt. Sie können eine motorunterstütze Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h erreichen.
  • E-Bikes (Fahrrad ohne Tretunterstützung). Diese haben eine Nennleistung von über 500 Watt. Sie können eine Maximalgeschwindigkeit von über 20 km/h erreichen. 

Mehrwissen über die Sammlung von Elektroaltgeräten

 
 

zurück zu den Fragen und Antworten

Drucken Link senden



Herausgeber

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Karl-Fischer-Straße 13
Lutherstadt Eisleben

Fon 03475 613300
Fax 03475 613333

Impressum

Datenschutz

Barrierefreiheit

logo header mobile
Eigenbetrieb
Abfallwirtschaft
Montag 08:30 - 15:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
   
Telefon 03475 613300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.