Foto: Grüngutsäcke illegal vor einem Wertstoffhof abgestellt

Tipp | Anzeige droht

Foto: Grüngutsäcke illegal vor einem Wertstoffhof abgestellt

Keine Abfälle vor den Toren der geschlossenen Wertstoffhöfe ablegen

  • Werden Ablagerungen von Abfällen jeglicher Art vor den Eingängen zu den Wertstoffhöfen Unterrißdorf, Sangerhausen oder Hettstedt vorgefunden, ist das eine illegale Ablagerung.

  • Ein solcher Tatbestand führt sofort zur Anzeige durch den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft.

  • Die illegalen Ablagerungen können als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld bis zu 2.500 € geahndet werden.

 


zurück zu den Tipps

Drucken Link senden



Herausgeber

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Karl-Fischer-Straße 13
Lutherstadt Eisleben

Fon 03475 613300
Fax 03475 613333

Aktuelles
Impressum
Datenschutz
Barrierefreiheit

logo header mobile
Eigenbetrieb
Abfallwirtschaft
Montag 08:30 - 15:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
   
Telefon 03475 613300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.